Browser Statistiken

Browser Statistiken

Chrome, Firefox & Co.

Die Browser Welt ändert sich schnell, und der Kampf um die Vorherrschaft wird zwischen Chrome, Firefox und Internet Explorer ausgetragen. Safari legt zwar zu aber gemeinsam mit Opera belegen beide Browser die hinteren Plätze in den Charts. Was nichts über die Qualität dieser Browser sagt.

Es gibt viele Browser-Statistiken, welcher Statistik man glauben schenkt, sei jedem überlassen. Ich werde an dieser Stelle weder Zuspruch noch Aberkennung für die Statistiker verlauten lassen, nur etwas zum Nachdenken:

Die zuständige Stelle für Browser Statistiken in Österreich ist die ÖWA und sie misst an etwa 600 Websites (stand Mai 2012) die Zugriffe pro Browser. Laut einer WKO Studie über Internet-Einzelhandel in Österreich, (Link steht leider nicht mehr zur Verfügung, 404) wurde alleine die Anzahl der Online-Shops in 2011 auf 5700 geschätzt.

Echte Browser Statistiken

Einer der Größten auf diesem Gebiet – Stat Counter, sie wertet über 3 Millionen Websites weltweit aus – hat ein interessantes Video über die Evolution der Browser-Landschaft von 2008 bis 2012 veröffentlicht.

Nach diesem Video über Browser Statistiken gibt es nicht mehr viel zu sagen außer eins: Wählen Sie ihre Statistiken sorgfältig.

Browser Statistik 2016 – 2017

Update

Chrome ist Weltweit die Nummer 1 in der Browser-Landschaft mit 39,36%, die Nummer 2 ist Safari mit 19,52% gefogt von Firefox mit 16,94% Marktanteil. Safaris Platz 2 liegt warscheinlich auch an der iPhone Verbreitung.

Browser-Marktanteile in Österreich für den Zeitraum von Februar 2016 bis Februar 2017:

Browser Statistik für Österreich 2016-2017